Was wirst du im Jahr 2040 machen? Wie soll deine Stadt München in 20 Jahren aussehen? Stell dir einen Sommertag im Jahr 2040 in deinem Stadtteil vor – wie sieht er aus? Wie kommst du von A nach B? Triffst du dich mit deinen Freund*innen digital oder an eurem Lieblingsort im Viertel? Wo könnt ihr chillen, wo gibt es Bademöglichkeiten?

Bei unserem Aktionsnachmittag „STEP2040 unterwegs“ wollen wir mit dir über diese gar nicht mehr so ferne Zukunft nachdenken und diskutieren. Unterstützt werden wir dabei von unserem Roboter Pepper. Wir werden Modelle bauen und am Ende gemeinsam einen kurzen Film erstellen!

Ort: Come In, Rudolf-Vogel-Bogen 4, 81739 München
Samstag, 7.5. 14-18 Uhr
😊 Teilnahme kostenlos
🎈 ab 12 Jahren
👉 Anmeldung im Come In bei Andrea und mehr Infos: muenchen.de/stepjugend


Der Stadtentwicklungsplan 2040 (#STEP2040) ist der Plan für die Zukunft von München und der Jugenddialog zum #STEP2040 ist ein wichtiger Bestandteil der Öffentlichkeitsbeteiligung. Mehr Infos zum STEP2040 findest du auch unter: muenchen.de/step und bei @plantreffmuc

Im PlanTreff (Blumenstraße 31) gibt es noch bis 8. Juli die Ausstellung „München plant die Zukunft“, wo du noch mehr Infos und Hintergründe zum #STEP2040 bekommst. Die Ausstellung ist Dienstag bis Freitag von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

#Stadtentwicklung #Stadtplanung #München #PlanTreff #Planungsreferat #Architektur #step2040 #Freiraum #Mobilität #Quartier #Klimawandel #Klimaanpassung #Region #ZukunftMünchen #Bürgerbeteiligung #stepjugend #kjrmiteuch #kjrmuc


STEP2040 Jugenddialog – Münchens Zukunft mitplanen

Alle jungen Münchner*innen von 12-24 Jahren sind eingeladen, wenn in München der Stadtentwicklungsplan STEP2040 diskutiert wird. Dazu organisiert das Referat für Stadtplanung und Bauordnung gemeinsam mit dem Kreisjugendring München-Stadt den STEP2040 Jugenddialog.

Mit einem vielfältigen Aktionsprogramm tourt STEP2040 unterwegs, durch vier Einrichtungen der KJR OKJA. Dabei entsteht ein Film der zeigt, was Jugendliche bewegt, was ihnen im STEP2040 fehlt und welche Vorstellungen sie von der Zukunft ihrer Stadt haben.

Am 26. Mai findet dann im Münchner Haus der Schüler*innen die Jugendwerkstatt STEP2040 statt. Der Workshop für 50 bis 60 Jugendliche bietet eine Plattform, um sich über den STEP2040 zu informieren und in Arbeitsgruppen eigene Positionen zu den STEP-Handlungsfeldern Freiräume, Mobilität, Quartier/Wohnen und Klima zu formulieren.

Die Ergebnisse aus dem STEP2040 Jugenddialog und welche Forderungen sie an die Verantwortlichen aus Verwaltung und Politik adressieren, können die Jugendlichen bei der „Konferenz der Stadtmacher*innen“ vom 7. bis 8. Juli in der Kleinen Olympiahalle präsentieren.

Nähere Informationen zum Stadtentwicklungsplan STEP2040 unter muenchen.de/step
Kontakt: Mirjam Kranzmaier, fachstellepartizipation@kjr-m.de und Claudia Thiele, PlanTreff, claudia.thiele@muenchen.de


STEP 2040 unterwegs
Aktionsnachmittage für alle jungen Münchner*innen von 12-19 Jahre
6.5. Jugendtreff Cosimapark (14 – 18 Uhr)
7.5. Kinder- und Jugendtreff Come In (14 – 18 Uhr)
9.5. Jugendtreff Neuaubing (14 – 18 Uhr)
12.5. Mädchenworkshop im Kinder- und Jugendtreff Schäferwiese (14:30 – 18:30 Uhr)
Anmeldung: fachstellepartizipation@kjr-m.de

Jugendwerkstatt
für 50 bis 60 junge Münchner*innen von 14-24 Jahre
26.5. Münchner Haus der Schüler*innen, Briennerstraße 59, ab 13:30
Anmeldung: claudia.thiele@muenchen.de